RÖMERSTRASSE ENTDECKEN

ROUTE

Icon der Säule aus dem Logo

MIT DER APP ZUR NÄCHSTEN SEHENSWÜRDIGKEIT!

Über die App können Sie sich direkt zur nächsten Sehenswürdigkeit navigieren lassen, Sie bekommen aktuelle Veranstaltungs-Benachrichtigungen und sehen, welches Museum aktuell geöffnet oder geschlossen hat.

Jetzt bei Google Play Laden im App Store

Hüfingen

Teilabschnitt Neckar-Aare

RÖMISCHES



RÖMISCHE BADRUINE

Die römische Badeanlage von Hüfingen ist eines der ältesten Militärbäder nördlich der Alpen. Nach dem Abzug des Militärs um 101 n. Chr. wurde das Bad von der Bevölkerung der Zivilsiedlung (vicus) genutzt. 1820 konnte Hüfingen mit dem römischen Brigobanne identifiziert werden. Auf Veranlassung von Fürst Karl Egon II. von Fürstenberg wurde die Badruine 1820 freigelegt und durch einen Schutzbau nach dem Vorbild von Scheunen aus dem Gebiet der Baar gesichert, der inzwischen selbst unter Denkmalschutz steht.

1995 wurden die Badruine und der Schutzbau grundlegend saniert.

Im Jahr 2012 wurde der neue Römerpavillon in Betrieb genommen. Dort ist der Kassenbereich mit Verkaufsshop und Cafeteria untergebracht. Neben dem Kauf von römischen Souvenirs können die Römerbadbesucher und Wanderer dort einen Kaffee oder ein kühles Getränk genießen.


Römische Badruine Hüfingen
Schosenweg 1
D - 78183 Hüfingen

Telefon +49 (0) 771 6009-19
tourismus-kultur(at)huefingen.de
www.huefingen.de

Öffnungszeiten:
Mai bis Oktober:
sonn- und feiertags von 14 - 17 Uhr
Sommerschulferien (Baden-Württemberg):
täglich von 14 - 17 Uhr

Link zum Video der Römischen Badruine in Hüfingen Link zum Video der Römischen Badruine

VIDEO

MUSEEN

SEHENSWERTES

HIGHLIGHTS

FREIZEIT

SCHLAFEN & SCHLEMMEN

INFORMATION / KONTAKT

Tourismus und Kultur Hüfingen
Hauptstraße 18
D - 78183 Hüfingen

Telefon +49 (0) 771 60 09 24
tourismus-kultur(at)huefingen.de
www.huefingen.de

Instagram Icon    Facebook Icon

Die Aussenansicht des Rathauses in Hüfingen