„Aus dem Fundkästchen geplaudert“, Vortrag im Museum zu Allerheiligen Schaffhausen, 7. November 2018, 19 Uhr

„Aus dem Fundkästchen geplaudert“ –Vortrag zu den aktuellen Grabungen und Projekten der Archäologie Schaffhausen.

Vortragsaal im Museum zu Allerheiligen Schaffhausen. 
Mit Kathrin Schäppi (Kantonsarchäologin Schaffhausen).

Die Kantonsarchäologin Kathrin Schäppi berichtet für die Gesellschaft Pro Iuliomago über die aktuellen Entdeckungen und Forschungen der Archäologie im Kanton Schaffhausen. Dabei erfahren Sie aus erster Hand alle wichtigen Neuigkeiten, haben die Möglichkeit Fragen zu stellen, sich auszutauschen und sicherlich auch einige der neuen Fundstücke im Original betrachten zu können.
Nach den zahlreichen bedeutenden Neuentdeckungen der vergangenen Jahre darf man jetzt schon gespannt sein, was der geschichtsträchtige Schaffhauser Boden dieses Jahr preisgibt. Wir sind gespannt, was die Archäologin dieses Jahr «aus dem Fundkästchen plaudert».

Die Veranstaltung ist kostenlos.

Veranstalter:
Verein Pro Iuliomago
Gesellschaft für Archäologie im Kanton Schaffhausen
info(at)pro-iuliomago.ch 

07.11.2018 19:00

<- Zurück zu: VERANSTALTUNGEN