Auf der Römerstraße durchs Jahr 2017: Führung "Römischer Keller und Kastell Sulz", 9. Juli 2017, 14 Uhr

Auf der Römerstraße durchs Jahr 2017:
Führung im Römerkeller von Sulz mit anschließendem Spaziergang zum Kastellgelände.

Neben dem um 74 n. Chr. gegründeten Kohortenkastell - auf der Höhe südlich des jetzigen Stadtkerns - bildete sich eine dörfliche Siedlung (vicus), deren Reste ausgraben wurden. Das Kastell wurde schon bald nach seiner Gründung wieder aufgegeben, während sich in der Siedlung im Lauf der Zeit geschäftiges und blühendes Leben entwickelte.
Unter einem Schutzbau befindet sich der außergewöhnliche Keller eines römischen Gebäudes, welcher sich durch eine ungewöhnliche und seltene Kombination von beheizbarem Keller mit flächiger Bemalung und architektonischer Gliederung auszeichnet.
Paul Müller vom Kultur- und Heimatverein Sulz erläutert die Bedeutung der Siedlung und die Besonderheiten des Kellers und macht mit den Besuchern anschließend noch einen Spaziergang zum Kastellgelände.

Teilnahme kostenlos!

Treffpunkt: Römischer Keller in Sulz-Kastell, Richtung Sulz-Kastell, der Beschilderung zum Römerkeller folgen.

Information:
Tourist Information Sulz
Tel. +49 (0)7454 96500
verkehrsamt(at)sulz.de

09.07.2017 14:00

<- Zurück zu: VERANSTALTUNGEN