"Rhythm–Nature–Culture", Sonderausstellung des Museums für Archäologie und des Naturmuseums Frauenfeld, 2. Nov. bis 2. Dez. 2012

Die Welt der Schlaginstrumente

Sonderausstellung des Museums für Archäologie und des Naturmuseums 

Atem und Herzschlag, der Wechsel von Tag und Nacht, die Jahreszeiten, Feste, Riten und Musik haben eines gemeinsam: Rhythmus. In der Ausstellung der Musiker und Ethnologen Max Castelunger und Emanuel Valentin sind vielfältige Schlaginstrumente aus der ganzen Welt – die meisten aus natürlichen Materialien wie Knochen und Holzstücke – zu sehen und zu hören. Die beiden Musiker sind während der Öffnungszeiten anwesend und demonstrieren und erklären ihre Instrumente. Es finden Konzerte, Führungen und Workshops statt. Bitte beachten Sie dazu unseren speziellen Programmflyer und die Angaben auf unserer Internetseite.

Vernissage: Fr 2. Nov., 18.30 Uhr
Ausstellung: Fr 2. Nov. bis So 2. Dez.

Museum für Archäologie und Naturmuseum Thurgau
Freie Strasse 24
CH 8510 Frauenfeld
Tel. (nachmittags) +41 (0) 52 724 22 19 (Information, Anmeldung)
naturmuseum(at)tg.ch
www.archaeologie.tg.ch
www.naturmuseum.tg.ch

02.12.2012 11:56

<- Zurück zu: AUSSTELLUNGEN