"Maxsimila und Heuprosinis", Vitrine AKTUELL im Vindonissa-Museum Brugg

"Maxsimila und Heuprosinis" - Vitrine AKTUELL. 

Die Erforschung unserer Geschichte ist weiterhin im Gange. Neue und interessante Funde aus dem ganzen Kanton Aargau werden in der Neufundvitrine im Erdgeschoss ausgestellt.

In regelmässigen Abständen wird die Vitrine neu bestückt und bietet dem Publikum einen Einblick in die Arbeit der Kantonsarchäologie Aargau.

Die aktuelle Präsentation zeigt das außergeöhnliche Grabensemble der 40-jährigen Maxsimila aus Bologna und der 10-jährigen Heuprosinis. Beide wurden zusammen in einem Grabmonument bestattet, das im kürzlich entdeckten Gräberfeld am Remigersteig lag.

Wietere Informationen hier.

Vindonissa-Museum
Museumstrasse 1
5200 Brugg
Tel.: +41 (0)56 441 21 84
vindonissa@ag.ch
www.vindonissa.ch

16.04.2014 15:43

<- Zurück zu: AUSSTELLUNGEN