Wolle Spinnen – ein altes Handwerk selber ausprobieren.

Ein kostbares Naturprodukt steht für zwei Stunden im Zentrum: Wolle. Wie entsteht aus Schafwolle ein feiner Faden? Die Kinder verspinnen Wolle mit Spinnwirtel und Spindel. Diese Technik ist uralt. Bereits in den Pfahlbaufundstellen fanden Archäologinnen und Archäologen diese typischen Textilgeräte. Die Spindeln an diesem Nachmittag sind garantiert nicht verzaubert, so dass kein Kind wie Dornröschen in einen 100-jährigen Schlaf fallen wird ...

Mit Eva Roost, Lehrerin für handwerkliche Gestaltung.
Kosten: CHF 10.– inkl. Material.

Für Kinder von 10–12 Jahren.

Anmeldung erforderlich.

 Online-Anmeldung


Museum für Archäologie Thurgau und
Naturmuseum Thurgau
Freie Strasse 24
CH - 8510 Frauenfeld.

Telefon +41 (0) 52 724 22 19
archaeologie(at)tg.ch
www.archaeologisches-museum.tg.ch