Gemeinsame Sonderausstellung der Museen Thurgau

Sechs Mal Thurgau

Die sechs kantonalen Museen im Thurgau präsentieren ab dem Frühjahr 2020 zum ersten Mal ein gemeinsames Projekt: die Ausstellung "Thurgauer Köpfe". Verteilt auf vier Standorte zeigt sich der Kanton Thurgau im Spiegel seiner Bewohnerinnen und Bewohner auf unkonventionelle Art und Weise. Fern der gängigen Stereotypen wird das, was den Thurgau ausmacht, aus neuen Perspektiven sichtbar.

Thurgauer Köpfe – Archäologe ohne Vergangenheit?

Das Museum für Archäologie Thurgau beschäftigt sich in seiner Ausstellung mit dem ersten Kantonsarchäologen Karl Keller-Tarnuzzer (1891–1973).
Der Fokus der Ausstellung liegt einerseits auf seiner bis heute nur lückenhaft bekannten Biografie, andererseits werden wichtige Fundstellen vorgestellt, die er ausgegraben hat.


Museum für Archäologie Thurgau und
Naturmuseum Thurgau
Freie Strasse 24
CH - 8510 Frauenfeld.

Telefon +41 (0) 52 724 22 19
archaeologie(at)tg.ch
www.archaeologisches-museum.tg.ch