Tempelbezirk der Villa rustica in Hechingen-Stein wird rekonstruiert

Die in ihrer Größe und Art einmalige Anlage in Hechingen-Stein erstaunt auch durch ihren großen, ummauerten Tempelbezirk mit einer Vielzahl kleiner Tempel und einer zentralen Jupitergigantensäule.

Der Förderverein der Villa rustica arbeitet nun intensiv und mit viel Eigenleistung an einer Rekonstruktion dieses Tempelbezirks.
Auf den originalen Grundmauern werden Tempel verschiedener Bauweisen exemplarisch aufgebaut und farbig gefasst.

Ein Besuch ist auch während der laufenden Arbeiten möglich und außerordentlich empfehlenswert!

Bis 1. November 2020 ist das Freilichtmuseum noch geöffnet, bevor es bis April in die Winterpause geht. Im Sommer 2021 soll der Tempelbezirk dann offiziell eröffnetwerden.