"Splitternde Knochen. Kundiger Medicus", 1. April bis 31. Oktober 2014, Legionärspfad Windisch

Entdecken Sie hautnah, wie römische Ärzte ihre Patienten behandelt und geheilt haben. Erleben Sie im historisch nachgebauten Feldlazarett antike Medizingeschichte! 

Das erste Spital der Schweiz steht vor 2000 Jahren in Vindonissa. In den 60 Krankenzimmern liegen bis zu 300 Legionäre. Hier werden Kampf­verletzungen, Alltagskrankheiten und Arbeitsunfälle behandelt. Die Römer haben auch den ersten Sanitätsdienst der Weltgeschichte erfunden. Das authentisch rekonstruierte Feldlazarett vermittelt eindrücklich, wie die römischen Ärzte operiert, geschröpft und geheilt haben.
Im ersten Zelt stehen ein Behandlungstisch und chirurgische Instrumente bereit für einen Eingriff. Im zweiten Zelt erzählen drei Legionäre ihre persönliche Krankheitsgeschichte.


Legionärspfad Vindonissa
Römer-Erlebnispark
5210 Windisch
Tel. +41 (0)848 871 200
legionaerspfad(at)ag.ch
www.legionaerspfad.ch

31.10.2014 10:00

<- Zurück zu: AUSSTELLUNGEN