Bad Niedernau

Südlich des alten Kurhotels Bad Niedernau, etwa 1 km vom Ort entfernt, liegt die römische Quelle im Bereich des Sprudelwerkes Niedernauer Römerquelle. In der Rückwand des Quellhauses ist das hier gefundene Relief des Apollo eingemauert. Beim Graben nach Mineralwasser stieß man 1836 in einer Tiefe von 5-6 Metern auf das Apollo-Relief. Daneben wurden Ringe, Fibeln, Perlen und Gefäßscherben und etwa 300 römische Münzen gefunden, deren Reihe mit Kaiser Nero (54-68 n.Chr.) beginnt und mit Prägungen Kaiser Valens (364-378) endet. Die Niedernauer Schwefelquelle diente in römischer Zeit wahrscheinlich in der Hauptsache den Bewohnern der Stadt Sumelocenna als Heiligtum. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt

Kulturamt
Obere Gasse 12
D - 72108 Rottenburg am Neckar
Tel. +49 (0) 7472 165-351
Fax +49 (0) 7472 165-392
museen(at)rottenburg.de
www.rottenburg.de

Wirtschaftsförderungs- und Tourismusgesellschaft Rottenburg am Neckar mbH
Marktplatz 18
D - 72108 Rottenburg am Neckar
Tel. +49 (0) 7472 916-236
Fax +49 (0) 7472 916-233
info(at)wtg-rottenburg.de
www.wtg-rottenburg.de

Museen

Sumelocenna – Römisches Stadtmuseum

Schlafen & Schlemmen

Gastronomie
Unterkunft