Hirrlingen - Rangendingen

 

Römischer Straßendamm

Die römische Straße zwischen Rottenburg und Rottweil ist die Verbindung zwischen dem im Jahr 73/74 n. Chr. um Rottweil besetzten Gebiet am oberen Neckar und dem im Jahr 90 n. Chr. okkupierten Neckarland. Von der Schweiz kommend, war diese Straße Teil einer der wichtigsten Nord-Süd-Verbindungen. Der Straßenverlauf ist heute noch gut als Geländedamm nördlich der Gemeinde Rangendingen - rechts der Straße nach Hirrlingen - sichtbar.

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt

HIRRLINGEN
Gemeindeverwaltung
Schlosshof 1
D - 72145 Hirrlingen
Tel. +49 (0) 7478 93 11 0
Fax +49 (0) 7478 93 11 20
bma(at)hirrlingen.de
www.hirrlingen.de

RANGENDINGEN
Gemeindeverwaltung
Schulstraße 8
D - 72414 Rangendingen
Tel. +49 (0) 7471 99 79 0
Fax +49 (0) 7471 82 87 2
widmaier(at)rangendingen.de
www.rangendingen.de
 

Sehenswertes

Hirrlingen:
Schloß aus dem 16. Jahrhundert
Barockkirche aus dem 18. Jahrhundert

Landschaftsschutzgebiet Rauher Rammert
Naturschutzgebiete Hintere Halde und Kapfhalde
Romantisches Starzeltal
Ausgedehnte Wanderwege
Exklave Hirrlinger Mühlen


Rangendingen:
Klosterkirche zum Heiligen Kreuz
Heimatmuseum
 

Freizeit

Veranstaltungskalender Hirrlingen

Veranstaltungskalender Rangendingen
Badesee Rangendingen