Wurmlingen


Römisches Bad

Das Besondere am Römischen Bad in Wurmlingen ist die Nutzung dieses Gebäudes durch die Alamannen mit einem Holzhaus, das durch Pfostenlöcher deutlich sichtbar nachgewiesen ist. Eine derart gezielte Nutzung römischer Steingebäude durch die Germanen war für die Völkerwanderungszeit bisher nicht bekannt. Die Reste des Badegebäudes wurden unter einem Schutzhaus erhalten, das seit Mai 1998 der Öffentlichkeit zugänglich ist. Im Schutzhaus wird die römische und alamannische Geschichte des Gutshofes anschaulich dargelegt. Außerdem werden Funde aus dem römischen Gutshof gezeigt. Wechselnde Themen wie z.B. über die römische Badekultur und Funde aus dem alamannischen Gräberfeld ergänzen die Ausstellung. Über ein Infoterminal gibt es auch außerhalb der Öffnungszeiten allerlei Interessantes rund ums Römische Bad in Wurmlingen zu erfahren.

 

Schutzhaus Römisches Bad
Etterweg 3
D - 78573 Wurmlingen
Telefon +49 (0) 7461 92 76 0
www.schutzhaus-wurmlingen.de

Öffnungszeiten:
Mai bis September
Sonntags 14 - 16 Uhr

Kontakt

Gemeindeverwaltung Wurmlingen
Obere Hauptstraße 4
D - 78573 Wurmlingen
Telefon +49 (0) 7461 92 76 0
Telefax +49 (0) 7461 92 76 30
buergermeisteramt(at)wurmlingen.de 
www.wurmlingen.de

Museen

Römisches Bad
Bierweltmuseum der Hirsch-Brauerei

Sehenswertes

Schloß
Hohbühl
Alte Vogtey
Ruine Konzenberg
Sebastianskapelle
St. Galluskirche
Aussegnungshalle

Highlights

Wurmlinger Fasnet
Dorffest
Weihnachtsmarkt

Freizeit

Veranstaltungskalender
Wandern
Radeln
Inline
Langlauf

Schlafen & Schlemmen

Gastronomie
Unterkunft