Auf der Römerstraße durchs Jahr 2019: Führung "Der Gutshof von Engen-Bargen", 5. April 2019, 16.30 Uhr

Auf der Römerstraße durchs Jahr 2019:
Führung: "Die Villa Rustica von Engen-Bargen"

Die Villa rustica auf einem Geländesporn östlich des Ortsteils Bargen ist einer der besterhaltenen römischen Gutshöfe in Baden-Württemberg. Tief in den Wäldern des nördlichen Hegaus versteckt sind unter Schutthügeln die Ruinen des Hauptgebäudes, eines Badehauses, eines großen Wirtschaftsgebäudes und eines kleinen Tempels erhalten.

Armin Höfler, ehrenamtlicher Beauftragter der Denkmalpflege des Regierungspräsidiums Freiburg, führt durch den im Wald bei Engen-Bargen gelegenen Gutshof mit seinen beeindruckend erhaltenen Ruinenhügeln. Dabei werden spannende Einblicke in die Erforschungsgeschichte der Villa rustica sowie in die römische Zeit im Hegau im 1.-3. Jh. n. Chr geboten.

In Zusammenarbeit mit dem Schwarzwaldverein Engen und dem Hegau Geschichtsverein.

Treffpunkt:
in Engen-Bargen am Sportplatz (am südlichen Ortsausgang am Abzweig von der Römerstraße zum Gutshof; siehe Hinweisschild Römischer Gutshof)

Eintritt frei!

Info und Anmeldung:
Kulturamt Engen
Lara Baumgärtel
Tel. +49 (0) 7733 502-211
LBaumgaertel@engen.de 


05.04.2019 16:30

<- Zurück zu: VERANSTALTUNGEN