"Alles fliesst − Die römische Wasserleitung von Vindonissa", Führung in Windisch, 23. September 2018, 14 Uhr

Führung im Rahmen der Europäischen Tage des Denkmals 2018 zum Thema "Ohne Grenzen".

Die Gemeinden Windisch und Hausen besitzen einen besonderen historischen Schatz – eine alte gemauerte Wasserleitung, über 2 km lang, von den Römern gebaut, von den Habsburgern renoviert, bis heute genutzt. Spaziergang zu bekannten und unbekannten An- und Einsichten des alten Bauwerks.

Führung durch Jürgen Trumm, Leiter Ausgrabungen Vindonissa, Kantonsarchäologie Aargau.

Treffpunkt beim Parkplatz Kreuzung Chapfstrasse/Jurastrasse.
Endpunkt: Besucherstation aquaeductus, Legionärspfad Vindonissa.

Dauer ca. 2,5 Stunden.

Kontakt:
Departement Bildung, Kultur und SportAbteilung Kultur
Kantonale Denkmalpflege
Bachstrasse 15
5001 Aarau
Tel.: +41 (0)62 835 23 40
denkmalpflege(at)ag.ch
www.ag.ch/denkmalpflege

23.09.2018 14:00

<- Zurück zu: VERANSTALTUNGEN