Auf der Römerstraße durchs Jahr 2018: Offene Werkstatt bei der 8. Legion in Pliezhausen, 22. April 2018, 13 bis 17 Uhr

Auf der Römerstraße durchs Jahr 2018:
"GENTEMQUE TOGATAM - Volk in der Toga!?"
Offene Werkstatt bei der 8. Legion in Pliezhausen. 

Am Sonntag, den 22. April geht es in unserer Römerwerkstatt in Pliezhausen um "GENTEMQUE TOGATAM - Volk in der Toga!?", d.h. die Kleidung der "Römer" - zu denen natürlich auch die romanisierten Einheimischen gehören...
Nach den Ausstellungen "Einblicke", "GENERATIONES" und "Der Tod aus dem Nichts" (die beiden Letztgenannten mit stark militärischem Bezug), gestalten wir gerade eine weitere Wanderausstellung zum Thema Kleidung in Rom und den Provinzen. Im Titel "GENTEMQUE TOGATAM - Volk in der Toga!?" ist gleich eine Fragestellung enthalten. Die Römer waren eben nicht nur das "Volk in der Toga". Wir vermitteln ein Bild von der Vielfalt und dem Variantenreichtum antiker Kleidung.
Die Veranstaltung beginnt um 13:00 Uhr und endet um 17:00 Uhr. Bei schönem Wetter wird der römische Garten mit einbezogen - ansonsten findet alles "unter Dach" statt. Bei Kaffee und Kuchen und einem Mitmachprogramm rund um die römische Kleidung kann man gut Fachsimpeln und manch Interessantes zur antiken Mode erfahren.

Teilnahme kostenlos.

Treffpunkt:
Rosenstraße 10
D - 72124 Pliezhausen

Information:
Alexander Zimmermann
Tel. +49 (0)7127 80087
TIGNARIUS(at)t-online.de 
www.legio8.de

22.04.2018 13:00

<- Zurück zu: VERANSTALTUNGEN