Auf der Römerstraße durchs Jahr 2016: Vortrag zur Villa rustica von Bochingen, Museum im Schwedenbau Oberndorf, 20. Okt. 2016, 19.30 Uhr

Auf der Römerstraße durchs Jahr 2016:
„Grabungstechnik und Rekonstruktion am Beispiel der Villa rustica von Oberndorf-Bochingen“. 

Vortrag mit Thomas Schlipf,
Grabungstechniker beim Landesamt für Denkmalpflege.

Die Villa rustica in Oberndorf-Bochingen wäre einfach ein weiterer Beleg für eines der zahlreichen Landgüter, die in römischer Zeit für die Versorgung von Soldaten und Zivilbevölkerung in unserer Region nachgewiesen werden konnte, wenn sich nicht die umgestürzte Wand eines Nebengebäudes vollständig erhalten hätte. Mit einer Höhe von 7 Metern und einem 5,5 Meter hohen Mitteltor, welches von Rundbogenfenstern flankiert ist, zeigt sich hier erstmalig die Bauweise eines solchen Gebäudes bis unters Dach.
Die Fundstelle wurde überbaut, so dass die Villa nicht mehr sichtbar ist.

Am Beispiel des Gutshofs zeigt Grabungstechniker Thomas Schlipf, der Ausgräber der Villa, wie ein solcher Fund grabungstechnisch behandelt wird und wie ein solcher Bau rekonstruiert werden kann.

Eintritt frei. 

Museum im Schwedenbau
Klosterstraße 14
D - 78727 Oberndorf am Neckar
Tel. +49 (0)7423 77-1175
museum(at)oberndorf.de
www.oberndorf.de

20.10.2016 19:30

<- Zurück zu: VERANSTALTUNGEN