Teilstrecke Neckar-Hochrhein

Die östliche Route führt uns von Rottweil aus über Wurmlingen, wo ein römischer Gutshof von Alamannen weiterbewohnt wurde, über die im Wald unter Schutthügeln bestens erhaltene Villa rustica von Engen-Bargen bis zu dem in seinen Grundmauern nahezu komplett restaurierten Gutshof von Tengen-Büßlingen. Weiter geht es in die Schweiz nach Stein am Rhein und Eschenz (Kastell und Vicus Tasgetium), von dort nach Pfyn zum spätantiken Kastell Ad Fines und schließlich nach Frauenfeld, in die Hauptstadt des Kantons Thurgau mit dem sehenswerten Museum für Archäologie.

Schauen Sie sich einen Film zu dieser Strecke auf YouTube an:
Link zum Film