Teilstrecke Neckar-Alb

Der längste und „fundreichste“ Abschnitt beginnt in Köngen, dem antiken Grinario und führt über Rottenburg - Hauptstadt der Civitas Sumelocennensis - vorbei an Gutshöfen, Kastellen, Thermen und Wasserleitungen bis nach Rottweil, ehemals Municipium Arae Flaviae und damit im durchaus seltenen Besitz römischen Stadtrechts.

Schauen Sie sich einen Film zu dieser Strecke auf YouTube an:
Link zum Film

 

 

Luftbild des römischen Gutshofs in Hechingen-Stein