Crowdfunding beim Legionärspfad - das neue Fahnenheiligtum ist gesichert!

Dank der Unterstützung vieler Spender kann der Legionärspfad Vindonissa wie geplant seine 11. Station, das Fahnenheilgtum, in Betrieb nehmen. Dabei dreht sich alles um römische Götter, mächtige Geister, heilige Orte und aufwändige Opfer. Auf einer Spiel- und einer Themen-Tour erleben die Besucherinnen und Besucher eine Zeitreise zu den 2000 Jahre alten Heiligtümern und Kultorten der römischen Legionäre. Im originalgetreu inszenierten Fahnenheiligtum steht man dann vor Legionsadler, Kaiserbild, Fahnen und Standarten und fühlt sich selbst wie ein ehrfürchtiger Legionär Vindonissas.

Am 18. Juni werden dann viele Besucher zur Einweihung erwartet. An der Eröffnung des originalgetreu rekonstruierten Fahnenheiligtums heißt es verehren, opfern, vereidigen. Der Tag steht mit einem feierlichen Akt im Zeichen des Goldenen Adlers, der Götter und des Kaisers.

Legionärspfad
Römerlager Vindonissa
5210 Windisch
Tel.: +41 (0)848 871 200
reservationen.legionaerspfad(at)ag.ch
www.legionaerspfad.ch 

Dateien:
Flyer_Crowdfunding.pdf172 K

18.03.2017 18:24

<- Zurück zu: AKTUELLES